Download

02.06.2022

Update-Hinweise für Saison 3 

Hallo allerseits! Hier ist Shoichi Ichikawa, Produzent von FINAL FANTASY VII THE FIRST SOLDIER. In diesem Brief werde ich euch über die neuesten Informationen zu Saison 3: Highway Star informieren. Es gibt viel zu berichten, einschließlich Details zu Balanceanpassungen, neuen Features und mehr, also hoffe ich, dass ihr mir bis zum Ende folgen werdet!

Update-Hinweise für Saison 3

Neue Karte: Midgar (Oberstadt)

Mit dem Update dieser Saison haben wir eine neue Karte hinzugefügt. Die neue Karte „Midgar (Oberstadt)“ basiert auf der Midgar-Metropole, die sich auf der Platte ausbreitet. Diese Karte ist etwas kleiner als die bestehende Karte „Midgar (Slums)“, dennoch enthält sie viele bekannte Orte und bietet ein Schlachtfeld für hitzige Stadtkämpfe. Da diese Karte kleiner ist als die bisherige Karte, haben wir die maximale Anzahl der Kandidaten pro Spiel auf 60 reduziert.

Wir haben darauf geachtet, verschiedene nostalgische Orte für langjährige Fans einzubauen, aber auch Gebiete, die speziell für FF7FS entworfen wurden. Ihr könnt diese Karte entweder mit einem Tages- oder einem Nachtthema erleben, was zu Beginn des Spiels zufällig entschieden wird.

Da sich diese Karte oberhalb der Platte befindet, solltet ihr es vermeiden, mit Aero oder Nahkampfangriffen getroffen zu werden, wenn ihr euch beim Mako-Reaktor 1 oder am Rand der Platte befindet, da ihr sonst in den Tod stürzen könntet.

Haltet euch auch von den Mako-Becken im Mako-Reaktor 1 fern, da sie mit der Zeit Schaden anrichten.

Die neue Karte „Midgar (Oberstadt)“ und die bestehende Karte „Midgar (Slums)“ werden sich alle 30 Minuten abwechseln. Seht die Tabelle unten für Details. ◆ Rotationszeitplan

Solo Team
Ranglisten-Spiele Neue Karte Neue Karte
Standard-Spiele Bestehende Karte Bestehende Karte
Nach 30 Minuten
Solo Team
Bestehende Karte Bestehende Karte
Neue Karte Neue Karte

Neue Monster: Gardist, Wachhund

Die neuen Monster „Gardist“ und „Wachhund“ erscheinen in „Midgar (Oberstadt)“.

Diese Neulinge tauchen häufig gemeinsam auf und greifen sowohl mit Fernkampfwaffen als auch mit Nahkampfangriffen an, was sie vor allem in der Anfangsphase eines Kampfes zu furchterregenden Gegnern macht. Einige Gardisten verfügen über eine Schrotflinte, die eine starke Durchschlagskraft hat, also seid vorsichtig, wenn ihr sie angreift.

Neuer Stil: Maschinist

Mit Saison 3 kommt ein neuer Stil in den Kampf. Der Maschinist verwendet verschiedene Gadgets, um den Kampf zu unterstützen, z. B. ein hochmobiles Schwebefahrzeug, das Lenkraketen abfeuern kann, und ein Gadget, das ein Feld erzeugt, das die Verwendung von Gewehren vorübergehend verhindert. ▼ Stileigenschaft: Subgerät Wenn ein Gadget, das ihr mit einer Fähigkeit benutzt habt, zerstört wird, werden bis zu 3 Subgeräte erstellt, die euch unterstützen. Die Subgeräte sind 120 Sekunden lang aktiv und für jedes aktive Subgerät wird der Schaden, der euch zugefügt wird, um 3 % reduziert.

▼ Fähigkeit 1: Fluggerät Dieses Gadget lässt euch schweben und ermöglicht es euch, mit erhöhter Geschwindigkeit über die Karte zu bewegen. Das Fluggerät kann verwendet werden, um zu springen, sich aus brenzligen Situationen zu befreien und Lenkraketen abzufeuern. Sobald ihr vom Fluggerät abspringt, fliegt es in einer geraden Linie weiter, bis es auf einen Gegner oder ein Hindernis trifft, woraufhin es explodiert und allen im Explosionsradius Schaden zufügt. * Das Fluggerät hat maximal 400 TP und verliert jede Sekunde 5 TP, bis es 0 erreicht, woraufhin es explodiert.

▼ Fähigkeit 1: Störsender Dies erzeugt ein spezielles Feld mit einem Radius von 30 m. Für ca. 30 Sekunden sind alle Monster und Kandidaten innerhalb des Feldes daran gehindert, Gewehrwaffen zu benutzen und erleiden alle 2 Sekunden 4 Schaden. Das Störgerät hat maximal 50 TP, sodass es relativ schnell durch Angriffe zerstört werden kann.

Der Maschinist kann 3 verschiedene Stilfertigkeiten erlernen, von denen jede zusätzliche Effekte zur Subgerät-Eigenschaft bietet. ▼ Fertigkeit 1: Schussgerät Wenn ihr einem Monster oder einem gegnerischen Kandidaten mit einem Gewehr Schaden zufügt, unterstützt euch ein Subgerät mit zusätzlichen Schussangriffen. (Jeder Angriff fügt bis zu 9 Schaden zu.)

▼ Fertigkeit 2: Heilgerät Wenn eure TP unter einen bestimmten Wert fallen, zerstört sich ein Subgerät selbst und heilt euch um 40 TP.

▼ Fertigkeit 3: Explosionsgerät Wenn ein gegnerischer Kandidat, mit dem ihr Schaden geteilt habt, in der Nähe ist, explodiert ein Subgerät, das den Zielen in der Umgebung 20 Schaden zufügt und sie für 3 Sekunden blendet.

Neue Waffen: Schlangenwerfer, Zweirad

In Saison 3 wurden zwei neue Waffen hinzugefügt. ▼ Schlangenwerfer Dies ist ein legendäres Gewehr, das in Versorgungsabwürfen und Schatzkammern gefunden werden kann. Er feuert Raketen ab, die beim Aufprall explodieren und schweren Schaden verursachen. Er kann nur 4 Raketen fassen, aber was ihm an Ladekapazität fehlt, macht er durch seine Feuerkraft wett, denn er richtet pro Rakete satte 100 Schaden an. Er ist extrem effektiv gegen Objekte und kann Fahrzeuge wie Motorräder und Autos mit einer einzigen Rakete zerstören.

▼ Zweirad Dieses Gewehr kann hauptsächlich aus Versorgungs- und Schatzkisten erhalten werden. Es ist jedoch recht selten, also rüste den Glücksring aus, um eine bessere Chance zu haben, eines zu finden. Dieses spezielle Sturmgewehr hat zwei verschiedene Schussmodi und verwendet Mako-Munition, auffällig durch ihre leuchtend grüne Farbe.

Wenn man im normalen Sturmgewehrmodus schießt, sinkt die Schussanzeige, bis sie 0 erreicht und nachgeladen werden muss. Im Gegensatz zu normalen Sturmgewehren füllt sich die Schussanzeige automatisch, sobald man aufhört zu schießen, sodass man die Nachladezeit vermeiden kann, wenn man sie strategisch einsetzt. Wenn man diese Waffe mit 2 MP auflädt, wechselt sie in den Schrotflintenmodus. Obwohl die Waffe nur 3 Schuss fasst, hat sie eine hohe Durchschlagskraft und eine große Streuung, was sie im Nahkampf sehr effektiv macht.

Neue Materia: Wasser

Mit Saison 3 wurde eine neue Wasser-Materia hinzugefügt. Ihr könnt ihre Angriffe auf Gegner richten, was besonders gut gegen Gegner wirkt, die hinter einem Hindernis in Deckung gehen. Ihr könnt zwischen 3 verschiedenen Flugbahnen wählen, wenn ihr diese Materia einsetzt. Benutzt das virtuelle Pad, um auszuwählen, ob ihr von links, rechts oder der Mitte angreifen wollt. * Jeder Angriff erfordert 1 MP und verursacht bei erfolgreichem Treffer 20 Schaden. Wenn diese Materia eine höhere Stufe erreicht, erhöht sich die Anzahl der abgeschossenen Wasserkugeln bis zu einem Maximum von 3. * Wenn sie als Magier eingesetzt wird, erhöht sich die Größe der Wasserkugeln und des Schadensbereichs um das 1,5-fache.

Neue Accessoires

In dieser Saison sind insgesamt 9 neue Accessoires hinzugekommen und verschiedene bestehende Accessoires wurden entweder entfernt oder angepasst.

Angriffs-Accessoires

▼ Ifrit-Gürtel Betroffene Waffen: Maschinenpistolen & Schrotflinten Wenn ein gegnerischer Kandidat eliminiert wird, wird die Waffe sofort nachgeladen und die Feuerkraft der Waffe für 50 Sekunden um 20 % erhöht. ▼ Shiva-Armreif Betroffene Waffen: Sturmgewehre Wenn das Ziel von Schüssen getroffen wird, wird seine Bewegungsgeschwindigkeit für 0,4 Sekunden reduziert. ▼ Bio-Armreif Betroffene Waffen: Pistolen & Scharfschützengewehre Wenn das Ziel von einer Waffe getroffen wird, wird es 5 Sekunden lang mit Bio vergiftet. ▼ Subvita-Gürtel Betroffene Waffen: Leichte Maschinengewehre Stellt jedes Mal 5 TP wieder her, wenn ihr einen Gegner mit Schüssen trefft. Dieser Effekt gilt auch, wenn der Gegner bereits im Bio-Zustand ist.

Verteidigungs-Accessoires

▼ Feuerring Verringert erlittenen Feuer-Schaden um die Hälfte. ▼ Eisring Verringert erlittenen Eis-Schaden um die Hälfte und hebt Gemach auf. ▼ Blitzring Verringert erlittenen Blitz-Schaden um die Hälfte und hebt Blenden auf. ▼ Sternenanhänger Hebt die Wirkung von Gift auf. ▼ Talisman Erhöht die automatische MP-Erholungsgeschwindigkeit um 30 %. * Stapelt sich nicht mit den MP-Erholungseffekten von Arkanfeld.

Bestehende Accessoires

▼ Katzenglocke Stellt alle 5 Sekunden 5 TP wieder her (erhöht von 2 TP). ▼ Zufluchtsring Verringert den Explosionsschaden um die Hälfte (geändert von Schadensaufhebung in Schadenshalbierung). ▼ Glücksring Gegenstände, die beim Öffnen von Schatzkisten hinzugefügt werden, angepasst: - Gil - Supertrank - Alle Materia (episch und höher) - Alle Accessoires (episch und höher) - Legendäre Gewehre (außer einzigartige Gewehre) ▼ Juwelenanhänger & Leichtes Schuhwerk Erscheinen nicht mehr in Saison 3

Schmucktruhen

Neue Angriffs-/Verteidigungs-Accessoires mit der Seltenheit episch oder höher haben eine hohe Chance, in neu hinzugefügten Schmucktruhen zu erscheinen. * Neue Accessoires können auch über andere Wege mit einer geringeren Erscheinungsrate erhalten werden.

Neue Sammlung

Während Saison 3 könnt ihr Gegenstände mit dem Moira-Thema in der Sammlung eintauschen. 

Skins wie „Praeco-Moira“, „Verde-Moira“ und weitere können in der Sammlung erworben werden.

Anpassungen bei der Zielhilfe und der Schadensreduzierung aus der Entfernung

Die Zielhilfe wurde für Saison 3 verbessert. Während es eine Stärke von FF7FS ist, Fähigkeiten und Materia zu nutzen, um ein breites Spektrum an Bewegungen und Ausweichmanövern zu erreichen, kann es schwierig werden, andere Kandidaten anzuvisieren. Dies ist ein Problem, das bei mobilen Shooter-Spielen aufgrund der Beschränkungen eines mobilen Geräts auftritt. Wir werden weiterhin Verbesserungen am Anvisieren vornehmen, insbesondere für Anfänger und erfahrenere Kandidaten, um eine Erfahrung zu bieten, die besser für mobile Geräte geeignet ist, aber in diesem neuesten Update haben wir mit den folgenden Anpassungen begonnen: ▼ Zielhilfe Das Zielen wird so unterstützt, sodass es der Bewegung des Ziels folgt. * Am effektivsten bei einer Entfernung von 30 m - 50 m und funktioniert nicht bei 150 m oder mehr. ▼ Kamera-Empfindlichkeits-Hilfe Die Kamerageschwindigkeit verlangsamt sich bei Annäherung an das Ziel bei ADS (Visieransicht). Diese Hilfsfunktionen können im Abschnitt „Steuerung“ in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden.

Die Schadensreduzierung in Abhängigkeit von der Entfernung wurde ebenfalls im Einklang mit der Anpassung der Zielhilfe angepasst. Bisher war der Schaden für jede Waffe bis zu dem Punkt, an dem die Kugeln ihr Ziel nicht mehr erreichen, in Bezug auf die Entfernung gleich. Ab dieser Saison haben wir es so angepasst, dass der verursachte Schaden in Abhängigkeit von der Entfernung zum Ziel reduziert wird. Diese Anpassung bedeutet, dass Waffen, die aus der Nähe großen Schaden verursachen, wie z. B. die Schrotflinte, ihren Schaden über die Entfernung drastisch reduzieren, während Gewehre wie z. B. Scharfschützengewehre, die aus der Entfernung effektiv sind, weiterhin konsistent Fernkampfschaden verursachen. Wir haben die Schadensreduzierung je nach Entfernung in der folgenden Tabelle zusammengefasst. * Wie bereits bei den Stabilitätsverbesserungen im nächsten Abschnitt erwähnt, haben wir die größte Entfernung, die ein Geschoss zurücklegen kann, von 500 m auf 400 m reduziert. Schadensreduzierung basierend auf Entfernung und Reichweite für jeden Waffentyp.

* Grundlegende Referenz für jeden Waffentyp

Stabilitätsverbesserungen

Durch die bisherigen Verbesserungen konnten wir den Prozentsatz der Abstürze im einstelligen Bereich halten, aber wir haben mit dem Update für Saison 3 weitere Verbesserungen eingeführt, um die Stabilität weiter zu erhöhen. - Funktion, um nur Standard-Skins für alle Kandidaten außer sich selbst und Teammitgliedern anzuzeigen. Wenn ihr diese Funktion aktiviert, tragen alle Kandidaten, die nicht in eurem Team sind, nur noch die Kandidatenuniform ♂ oder ♀. Außerdem werden Waffen, die ein anderer Kandidat aufgesammelt hat, oder Fahrzeuge, in denen andere Kandidaten gefahren sind, auch mit Standard-Skins angezeigt. - Die Anzeige von Kartenhintergrund und Akteuren (Kandidaten, Gegenstände und andere allgemeine Assets) und der Synchronisationsabstand wurden angepasst. Wir haben die Anzeige und den Synchronisationsabstand des Kartenhintergrunds und der allgemeinen Assets angepasst, um die Belastung der Speicherkapazität in einem Bereich zu reduzieren, der das Gameplay nicht negativ beeinflusst. Infolgedessen wurden Spielermodelle, die etwas weiter als 400 m entfernt waren, bisher angezeigt, aber sie werden jetzt nur angezeigt, wenn sie 400 m oder näher sind. Andere Fälle, in denen bestimmte Modelle zuvor aus einer bestimmten Entfernung sichtbar waren, sind nun nicht mehr aus der gleichen Entfernung sichtbar. * Aufgrund dieser Anpassung wurde die größte Entfernung, die ein Geschoss zurücklegen kann, von 500 m auf 400 m reduziert. Obwohl wir Rückmeldungen erhalten haben, dass die Spieler weniger Abstürze erleben, haben wir einen Anstieg der Anzahl von Spielern festgestellt, die über Hitching- und Freezing-Probleme berichten. Wir werden weiterhin an der Behebung von Stabilitätsproblemen arbeiten, aber Hitching- und Freezing-Probleme haben für uns ebenfalls hohe Priorität, daher werden wir an Verbesserungen arbeiten, um diese Probleme zu beheben, wo wir können.

Balanceanpassungen

Gewehre

▼ Sturmgewehre Todesblick war auch in Saison 2 die vorherrschende Wahl unter den Sturmgewehren, daher haben wir Anpassungen vorgenommen, um andere Sturmgewehre attraktiver zu machen. - Todesblick ⇒ Munitionskapazität verringert ⇒ Leicht verringerte Geschossreichweite im Vergleich zu anderen Sturmgewehren - Kampfgewehr Mod. 2 ⇒ Munitionskapazität erhöht - Shinra-Typ-B-Sturmgewehr ⇒ Grundschaden erhöht ▼ Scharfschützengewehre Aufgrund von Anpassungen der Schadensreduktion, haben wir einige Anpassungen vorgenommen, um sie zu stärken und den Schaden anderer Scharfschützengewehre zu erhöhen. - Vollstrecker Gamma ⇒ Grundschaden erhöht ⇒ Kopfschuss-Schadensbonus erhöht - Typ-5-Scharfschützengewehr ⇒ Grundschaden erhöht ▼ Leichte Maschinengewehre Die Feuerrate von Inferno war langsamer als die anderer leichter Maschinengewehre und die Verzögerungszeit, bevor der Greif feuert, führte dazu, dass diese beiden Waffen weniger als andere eingesetzt wurden. Deshalb haben wir sie so angepasst, dass sie mehr Schaden verursachen. Außerdem haben wir die Schadensreduzierung in Abhängigkeit von der Reichweite so angepasst, dass diese Waffen aus der Entfernung etwas mehr Schaden verursachen als Sturmgewehre. - Inferno ⇒ Grundschaden erhöht - Greif ⇒ Grundschaden erhöht ▼ Schrotflinten Schrotflinten verursachen großen Schaden, wenn sie aus kurzer Entfernung abgefeuert werden, da sie nicht unter der Schadensreduzierung auf Grundlage der Reichweite leiden. Da aber der Eklipsenverschlinger eine außergewöhnlich dominante Eliminierungs-Leistung besitzt, haben wir die folgenden Anpassungen vorgenommen. - Eklipsenverschlinger ⇒ Grundschaden verringert ⇒ Munitionskapazität verringert ▼ Pistolen Der Zornrevolver ist eine Waffe, die von vielen geliebt wird, aber in Anbetracht des Schadens, den er auf kurze Distanz mit Kopfschüssen verursacht, die durch die Zielhilfe erleichtert werden, haben wir uns dafür entschieden, ihn ein wenig zu schwächen. - Zornrevolver ⇒ Kopfschuss-Schadensbonus verringert ⇒ Die Zeit zwischen den Schüssen wurde erhöht, mit Ausnahme der legendären Seltenheit ▼ Einzigartige Gewehre Der Flammenschießer und die Inferno-Kanone haben beide in Saison 2 viel Action gesehen, daher werden sie in Saison 3 vorerst auf die Bank gesetzt. Um den Sägenwerfer ins Rampenlicht zu rücken, haben wir die folgenden Anpassungen vorgenommen. - Sägenwerfer ⇒ Zeit zwischen Schüssen verringert ⇒ Geschossgeschwindigkeit erhöht - Flammenschießer und Inferno-Kanone ⇒ Erscheinen nicht mehr

Stile

▼ Fernkämpfer - Stil-Fertigkeit „Scharfschützenauge“ verstärkt ⇒ Teamkameraden können nun ebenso die Markierung an den Zielen sehen

Materia

▼ Bio Da die Wirkung von Gift bis zu 30 Sekunden anhält, haben wir die Zeit, in der Gift wirkt, verkürzt, damit vergiftete Kandidaten schneller wieder in den Kampf zurückkehren können. ▼ Aero Aero kann sowohl zum Reisen als auch zum Angreifen nützlich sein, aber die Verwendung von Aero zum ständigen Springen während eines Kampfes wirkte sich negativ auf das Kampftempo aus, vor allem in den späteren Phasen eines Kampfes, daher haben wir die Wirkungsdauer von Aero reduziert. ▼ Komet Obwohl es sich um eine sehr mächtige Materia handelt, machte die Verzögerungszeit vor der Aktivierung das Landen von Angriffen mit dieser Materia nicht gerade einfach. Wir haben die Zeit, die die Kometen nach der Aktivierung benötigen, in diesem neuesten Update verkürzt. Da diese Verkürzung der Verzögerung es einfacher macht, Angriffe zu landen, haben wir den Schaden, den jeder einzelne Komet verursacht, reduziert. ⇒ Die Zeit zwischen dem Einsatz und dem Abwurf der Kometen wurde deutlich verkürzt ⇒ Schaden pro Komet reduziert ▼ Ifrit Die Zeit, die Ifrit brauchte, um Gegner aufzuspüren, war ziemlich lang, also haben wir dies angepasst, um Ifrit aktiver zu machen. ⇒ Nun werden Angriffe auf Kandidaten, denen der Beschwörer Schaden zufügt, verfolgt und priorisiert ⇒ Zeit zwischen Angriffen reduziert ⇒ Teleportations-Ort angepasst ▼ Shiva Shiva wird in Saison 3 vorerst nicht mehr erscheinen. Sie könnte in Zukunft verstärkt wieder zurückkehren, also haltet die Augen offen nach Updates dazu.

Sonstiges

▼ Einschränkungen bei der Verwendung von Tränken Ein Spielstil, bei dem ein großer Teil des Kampfes in der Luft stattfindet, erlaubt es euch, mit sehr wenig Ausfallzeit vor jeder dieser Aktionen anzugreifen und zu heilen. Wir sind der Meinung, dass dies zu unerwünschten Spielmustern führt, daher haben wir beschlossen, dass Tränke nur am Boden verwendet werden können. ⇒ Die Fähigkeit, Tränke beim Springen oder in der Luft zu benutzen, wurde entfernt ▼ Bahamut-Schatzkisten wurden vorübergehend entfernt Bahamut-Schatzkisten wurden zu Beginn von Saison 3 vorübergehend entfernt. ▼ Anpassungen an Blenden Wenn man geblendet ist, kann man beim Einsatz von Nahkampfangriffen nicht mehr Ziele anvisieren. ▼ Schrumpfung des Trainingsfeldes Bisher änderte sich in der letzten Phase des Spiels die Größe des Trainingsfeldes nicht, aber die Position verschob sich nach einer gewissen Zeit. In letzter Zeit haben wir einen Trend beobachtet, dass sich Spiele in dieser Phase sehr lange hinziehen, deshalb haben wir es so angepasst, dass das Trainingsfeld nach einer bestimmten Zeit schrumpft. ⇒ Wenn sich die Trainingszone zu Beginn von Stufe 5 der letzten Phase zu verschieben beginnt, wird sie ebenfalls schrumpfen, bis sie einen Radius von 0 m erreicht. * In Stufe 4 der letzten Phase wird der Ort, an den sich die Trainingszone als Nächstes verschiebt, nicht auf der Minikarte angezeigt, sondern eine weiße gepunktete Linie, die das endgültige Ziel der geschrumpften Trainingszone anzeigt.

Neue Funktionen

Erkundungsmodus

Wir hatten viele Anfragen nach einer Funktion, mit der Spieler die Karte frei erkunden können, also haben wir einen Erkundungsmodus hinzugefügt. Ihr könnt euch die verschiedenen Orte auf einer Karte ansehen, um ein besseres Verständnis der Topografie zu bekommen, was euch im Kampf einen Vorteil verschaffen könnte. Wenn ihr eher ein Gelegenheitsspieler seid, könnt ihr euch einfach frei bewegen oder mit euren Teammitgliedern an einem der vielen ikonischen Orte abhängen.

Offizielle Veröffentlichung der Privatspiele

Privatspiele, die sich in der Beta-Phase befanden, sind jetzt offiziell verfügbar. Verwendet einen Schlüssel für Privatspiele, um einen privaten Spielraum zu erstellen, in dem ihr bis zu 75 Kandidaten beherbergen könnt. Diese Version der Privatspiele wird nur die regulären Battle-Royale-Regeln enthalten, aber wir planen, in Zukunft Anpassungen und Aktualisierungen vorzunehmen, um abwechslungsreichere Spiele zu ermöglichen. Aktualisiert (6/3): Ihr könnt zwischen den Karten Midgar (Slums) und Midgar (Oberstadt) wählen, aber die maximale Spielerzahl auf Midgar (Oberstadt) ist auf 30 begrenzt, um die Serverlast zu minimieren. * Schlüssel für Privatspiele können über den Bildschirm zur Erstellung von Privatspielen oder über den Bestätigungsbildschirm für Teilnehmer erworben werden.

Sichtbare Bedingungen zum Erreichen von Oberster SOLDAT

Bisher hatten wir nur angekündigt, dass sich die 500 besten Kandidaten für den Rang Oberster SOLDAT qualifizieren würden, aber jetzt haben wir eine Funktion hinzugefügt, die anzeigt, wie viele RP man benötigt, um in diesen Elite-Rang aufzusteigen.

Fehlerbehebungen

- Bei der Verwendung eines Controllers auf iOS wurde die Waffe auch nach dem Loslassen des Fingers vom R-Abzug weiter abgefeuert. - Beim Wiedereinstieg durch PHS wurden die Soundeffekte des Hubschraubers nicht abgespielt. - Bestimmte Geräte konnten die „höchste“ Grafikeinstellung nicht auswählen, obwohl sie die Anforderungen für diese Einstellung erfüllen. - Zu Beginn eines Spiels wurde manchmal ein Hubschrauber mit demselben Skin wie der eigene Hubschrauber als Spiegelung angezeigt. - Beim Wechsel in die Bauchlage war die Kamera manchmal nicht nach vorne gerichtet. - Zufallseinstellungen für Gegenstände, die NSCs besitzen, wurden korrigiert. - Bestimmte Boss-Aktionen wurden behoben. - Andere kleine Fehlerbehebungen

Es gab in den Update-Hinweisen für Saison 3 viel zu berichten, aber ich hoffe, ihr fandet sie alle informativ und nützlich! Ich hoffe, ihr habt viel Spaß mit der neuen Karte, dem neuen Maschinisten-Stil, der neuen Wasser-Materia und all den anderen Anpassungen und Ergänzungen, die wir vorgenommen haben, aber wir haben auch weitere Updates für Saison 3 in der Pipeline, also haltet Ausschau nach zukünftigen Update-Infos. Blitz-Modus: Shinra-Gebäude war in Saison 2 sehr beliebt, daher hoffen wir, dass wir es in Saison 3 noch weiter auffrischen und zurückbringen können. Außerdem ist ein Sommer-Event geplant und ein mysteriöser „Variant Mode“ (den Namen lassen wir vorerst unübersetzt, um nicht zu verraten, was er sein könnte) wird ebenso kommen! Wir freuen uns darauf, die Stimmung in FF7FS im Sommer noch weiter anzuheizen! Bis zum nächsten Mal!

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG